Sonntag, 29. Oktober 2017

Wort im Bild #7/17

Moin, Ihr Lieben!
 
Heute gibt es von mir mal wieder ein #wortimbild mit einem meiner Lieblingsverse aus der Bibel.
 
 
Genießt die freien Tage und habt es fein!
 
Herzlichst,
Doro


Donnerstag, 26. Oktober 2017

Cardigan Lani #cardiganliebe

 
Hallo Ihr Lieben!
 
Nun wird es endlich mal wieder Zeit, etwas Genähtes zu zeigen.
 
Ich trage ja total gerne Cardigans, wie Euch vielleicht schon aufgefallen ist ; ))
Egal, ob Winter oder Sommer, Frühling oder Herbst,... ein Cardigan geht immer. Ich sag nur: Zwiebellook...
 
 
So war ich echt froh, dass ich bei Julia von textilsucht ins Probenähteam aufgenommen wurde. Julia hat nämlich eine ganze Herbstkollektion erstellt. Da gibt es Hoodies, Rüschenshirt, Kleid, Hose, Rucksack und eben Cardigans, und das teilweise für Mann, Frau und Kind!
 
Schnitt:
 
Ich habe erst einmal einen Cardigan für mich genäht. Welchen Schnitt ich noch probegenäht habe, zeige ich Euch später.
De Cardigan wird offen getragen. Es sind zwei verschiedenen Längen vorgegeben und man kann ihn mit oder ohne Eingrifftaschen nähen. Ich habe hier die kürzere Variante gewählt und die Taschen weggelassen.  Der Cardigan sitzt sportlich leger, da ja auch noch ein Langarmshirt für kalte Tage drunter passen soll.
An der Vorderseite wird ein Beleg angenäht, unten wird nur gesäumt.
 
 

 Material:
 
Der Schnitt ist für Strickstoffe und Jacquard ausgelegt. Ich habe einen weichen Rippenstrick verwendet, den ich mir Ende letzten Jahres im Sale gekauft habe.  Dieses ist ein heller fliederton, die Farben blau und bordeaux warten hier auch noch darauf, vernäht zu werden ; )
Dem Ärmelsaum habe ich mit grauer Bordüre abgesetzt. Das passt sehr schön zu dem fliederfarbenen Stoff und peppt das Ganze ein wenig auf.

 
Fazit:
 
So im nachhinein denke ich, Taschen passen doch ganz gut, auch bei der kurzen Jacke. Ich werde mir wohl doch noch welche drauf nähen. Einen Rest von dem Stoff habe ich noch.
 
Der Cardigan ist einfach und schnell genäht, die Anleitung ausführlich und gut bebildert.
Für mich ist es ein Schnitt, den ich sehr gerne nochmal nähe. Ihr wisst schon, Cardiganliebe und so...



Wer noch mehr Inspiration für herbstliche Kleidung braucht, klickt einfach mal zu textilsucht rüber. Dort gibt es viele weitere Designbeispiele.

Habt's fein und bis bald,
Doro



Links
Schnitt: Ebook Cardigan Lani aus der Herbstkollektion von textilsucht
Stoff: Rippenstrick von Stoff & Liebe (leider ausverkauft)
Bordüre aus meinem Fundus

verlinkt bei RUMS

Werbung: Das Ebook Cardigan Lani wurde mir zum Zwecke des Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist meine eigene und wurde dadurch nicht beeinflusst.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...