Sonntag, 29. März 2015

zweifacher Liebster Award



Vor ein paar Wochen hat mich die liebe Tina von titantinasideen für den Liebster Award nominiert. Bevor ich jedoch aufgrund von Zeitmangel die Fragen beantworten konnte, kam schon die nächste Nominierung von der lieben Andrea von BambinaNäht.
Vielen lieben Dank Euch beiden. Ich freue mich sehr, dass mein Blog Euch gefällt und beantworte gerne Eure Antworten.
Zur Abwechslung gibt es zwischendurch noch ein paar Bilder.

Fragen von Tina:

1. Worüber bloggest du am liebsten?
Ich blogge über Dinge, die ich selbst gemacht habe. Sei es Genähtes, Gehäkeltes, Fotografiertes oder Gebasteltes. Ich zeige aber gerne auch Sachen,
über die ich mich sehr gefreut habe.
Eine Abstufung gibt es dabei nicht, ich blogge über alles sehr gerne und mit sehr viel Liebe und Herz. 

2. Wo kaufst du deine Bastel/Häkel/Näh-Materialien am liebsten ein?
Ich kaufe sehr gerne in den örtlichen Geschäften ein. Dann kann ich mir genau anschauen und anfassen, was ich kaufen möchte. Allerdings bestelle ich auch oft im Internet.
Das kann ich nämlich dann abends vom Sofa aus machen, wenn ich am Tag keine Zeit hatte zum Einkaufen. Manche Sachen bekommt man in den Geschäften hier auch nicht.


3. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
Jede Jahreszeit hat etwas sehr Schönes. Im Frühling erfreue ich mich an der Natur, wenn sie wieder zu neuem Leben erwacht. Im Sommer genieße ich die Sonne so oft es nur geht, ich mag besonders die bunten Bäume im Herbst und wenn es im Winter richtig kalt ist und die Sonne scheint, könnte ich stundenlang spazieren gehen.
Ich freue mich jetzt aber auf den Sommer mit seinen warmen Sonnenstrahlen, damit ich endlich nicht mehr frieren muss.

4. Seit wann betätigst du dich gerne kreativ?
Ich war schon als Kind sehr kreativ. Ich habe viel gebastelt und gehandarbeitet. Das ist bis heute so geblieben.

5. Wieviel Zeit verbringst du im Durchschnitt mit Bloggen?
Das ist unterschiedlich. Um einen Beitrag zu Schreiben brauche ich etwa ein bis zwei Stunden, mit Fotografieren und Bildbearbeitung kann es auch noch länger dauern. Das Kommentieren kommt dann noch dazu.
Also, es geht ganz schön viel Zeit dabei drauf. Aber ich mache es sehr gerne.

6. Welches Buch muss man unbedingt gelesen haben?
Für mich ganz klar, die Bibel, das wichtigste Buch auf der Erde!
 


7. Was sind deine Lieblingsfarben?
Ich liebe Blau, die Farbe des Meeres und des Himmels, aber auch Türkis und Petrol
sowie Beerentöne.

8. Was sagen deine Freunde und deine Familie zu deinem Blog?
Ich glaube, sie finden ganz gut, was ich mache.

9. Es hat draussen -1°C. Zu Hause bleiben oder raus in die Natur?
Wenn es sonnig ist, bin ich sehr gerne draußen. Bei Schmuddelwetter bleib ich lieber zu Hause.

10. Was gefällt dir an deinen Lieblingsblogs am besten?

Mir gefällt es sehr gut, wenn ein Blog authentisch ist und wenn es einen eigenen Stil hat.
Ich finde es gut, wenn jemand über Dinge und Gefühle schreibt, die ihn gerade sehr beschäftigen, sei es negativ oder positiv. Das Leben ist eben nicht immer nur rosarot.
Außerdem lasse ich mich gerne inspirieren und schaue mir mit Vorliebe DIY-Anleitungen an.


meine Heimat

11. Was war dein bisherigstes Lieblingsreiseziel?
Das ist und bleibt wohl der Bodensee.

* * * * *

Wie sieht es aus, habt Ihr noch Lust?


Nun komme ich zu den Fragen, die Andrea mir gestellt hat.

1. Was sind eure Hobbys? Nähen, Häkeln...
Zur Zeit beides, aber auch Gartenarbeit gehört dazu.

2. Wie oft habt ihr Zeit für Euer Hobby?
Von Montag bis Freitag fast täglich, am Wochenende nicht immer, denn dann ist bei uns Familienzeit. D.h. dass wir dann, wenn es irgendwie geht, gemeinsam etwas machen. Das kann aber auch mal die Gartenarbeit sein.

3. Was war euer bisher schwierigstes Projekt?
Das kann ich so gar nicht sagen. Manche Dinge sind beim ersten Mal noch ziemlich schwierig, aber wenn man es erstmal geschafft hat, geht es beim zweiten Mal schon viel leichter.


4. Für wen werkelt ihr am liebsten? Ob genäht oder gehäkelt, wer bekommts?
Meine Kinder, Familie und Freunde und wenn dann noch Zeit ist, ich selbst.

5. Verkauft ihr eure selbstgemachten Sachen auch?
Ja, ich habe einen DaWanda-Shop und verkaufe meine Sachen auch in einem örtlichen Geschäft, dort hauptsächlich Mützen und Loops.

6. Winter- oder Sommermensch?
siehe oben, Frage 3!


7. Welchen Ort würdest du gerne mal bereisen?
Da ich wohl nie fliegen werde, bleibe ich "in der Nähe", würde aber sehr gerne mal nach Usedom oder auf den Darß.

8. Woher kommt die Inspiration für dein Hobby?
Hauptsächlich durch die vielen schönen Blogs bzw. das Internet allgemein.

9. Kaffee- oder Teetrinker?
Ich bin Ostfriesin, wir sind bekanntlich Teetrinker.
Tatsächlich trinke ich so gut wie nie Kaffee.


10. Wofür stehst du jeden Tag auf?
In erster Linie für meine große Familie mit fünf Kindern. Ich bin gerne für alle da und mir macht es sehr viel Freude.

11. Gibts es etwas ohne das du nie das Haus verlässt?
Schlüssel, damit ich wieder rein komme,
Taschentücher, sind sehr vielseitig verwendbar,
Labello, um meine Lippen vor dem rauen Wetter hier zu schützen.

So, ein herzliches Dankeschön an alle, die bis hier durchgehalten haben!

Bitte nehmt es mir nicht übel, wenn ich mich nun nicht ganz an die Regeln halte, denn dann müsste ich jetzt mindestens 16 Blogs nominieren!
Ich nominiere die fünf folgenden Blogs, wer sonst noch möchte, kann sich gerne angesprochen fühlen.

1. Nicole, stuff-deluxe,
2. Anne, AnMaBukreativ
3. Kristina, stellasnähwelt
4. Maika, maikaefer
5. Katrin, aprilmädchen

Ihr könnt euch einen der beiden obigen Awards aussuchen.

Meine 11 Fragen an Euch:
1. Wie heißt Du und wer bist Du? Stelle Dich bitte kurz vor!
2. Seit wann bloggst Du und wie ist es dazu gekommen?
3. Wieviel Zeit nimmst Du Dir in der Woche/am Tag fürs Bloggen?
4. Bist Du Frühaufsteher oder Langschläfer?
5. Machst Du Sport oder eher nicht?
6. Hast Du eine Lieblingsfarbe?
7. Hast Du noch andere Hobbys außer Nähen?
8. Zeigst Du uns Dein schönstes Nähprojekt?
9. Was steht auf Deiner To-do-Liste an erster Stelle?
10. Verreist Du gerne und wenn ja, wohin?
11. Welches ist für Dich die schönste Jahreszeit? 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir meine Fragen beantworten würdet.
Vielen lieben Dank für Eure Geduld!

Die Regeln:
Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel

Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 200 Follower haben.
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
Informiere die nominierten Blogger über ihre Nominierung.

Kommentare:

  1. Liebe Doro, ganz lieben Dank für Deine Nominierung. Da freue ich mich natürlich sehr. Da ich aber erst vor kurzem nominiert würde, würde ich wohl gg. Die Regeln verstoßen, wenn ich den Award wieder annehmen würde. Deine Frage beantworte ich dir aber dennoch gern in einer e- mail. Ganz liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. War total spannend, deine Antworten zu lesen, hast richtig Spass gemacht! Danke, dass du dir dafür Zeit genommen hast!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...